JOBChancen - Ihr Weg zur Teilnahme

JOBChancen Mütter AKTIV richtet sich speziell an Mütter im ALG II-Bezug, alleinerziehend oder in Partnerschaft, die nach Erziehungszeiten einen Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt suchen.


JOBChancen PLUS richtet sich an Frauen und Männer im ALG II-Bezug, mit und ohne Kinder, alleinerziehend oder in Partnerschaft, die aufgrund von Qualifizierungslücken und anderen Vermittlungshemmnissen Unterstützung benötigen.


Teilnehmen können Frauen und Männer, die an einer langfristigen Integration in den Arbeitsmarkt interessiert sind und ihre Arbeitsfähigkeit im Rahmen eines Praktikums unter Beweis stellen wollen.


Zugangsvoraussetzungen sind ALG-II-Bezug, ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, ausreichende Rechenkenntnisse und eine normale psychische Belastbarkeit. Entscheidendes Kriterium für die Aufnahme ist die Motivation zur Veränderung der eigenen Lebenssituation.

Die Zuleitung zu JOBChancen erfolgt über den zuständigen Arbeitsvermittler an das jeweilige Integrationsberatungszentrum (IBZ). Von dort können potentielle Teilnehmer in unser Projekt weitergeleitet werden.